Kosten der Tätigkeit für Handwerker

Wir bieten für gewerbliche Handwerker eine klare, unkomplizierte Preisstruktur mit einem Stundensatz in Höhe von 160 Euro / Stunde (zzgl. USt.) bei zivilrechtlicher Beratung und Vertragserstellung – sowie zu gesetzlichen Gebühren im Fall von aussergerichtlicher und gerichtlicher Vertretung. Lassen Sie sich von uns ein Angebot erstellen! Verbraucher werden von uns im Handwerkerrecht nicht vertreten.

Bei uns erhalten Sie Beratung in einem sachlich zusammenhängenden überschaubaren Themenkomplex zum pauschalen Preis – geeignet etwa für die Bewertung von Erfolgsaussichten, konkrete Fragestellungen oder auch für eine Vertragserstellung:

  • Pauschaler Preis von 250 Euro (zzgl. USt.) mit dem insgesamt 90 Minuten zur Verfügung stehen für den gesamten Arbeitsaufwand (inkl. Recherche-, Einarbeitungs- und Besprechungszeit)
  • Mitteilung des Sachverhalts: Wahlweise durch erste (kurze) Besprechung in unserem Büro oder Überlassung von Unterlagen per Mail
  • Einarbeitung in den Sachverhalt durch den Rechtsanwalt
  • Bewertung des Sachverhalts: Wahlweise im Rahmen einer umfangreichen Besprechung in unserem Büro oder durch Erstellung einer schriftlichen Bewertung
  • Bei Überschreiten des Zeitfensters wird die Tätigkeit eingestellt, so dass weitere Kosten nicht entstehen. Auf Wunsch wird die Bearbeitung fortgesetzt zum Stundensatz in Höhe von 160 Euro (zzgl. USt). Auf diesem Weg können Sie eine Einstiegsberatung buchen, um einen Vertrag erstellen zu lassen.
  • Besprechungen auf Wunsch vor Ort in Ihrem Unternehmen bei Abwesenheitspauschale in Höhe von 25 Euro (zzgl. USt.) je Besprechung (nur für Unternehmen im Raum Aachen/Heinsberg/Düren)
  • Das Erstberatungspaket steht nicht zur Verfügung im Rahmen bereits laufender gerichtlicher Streitigkeiten oder bei besonders komplexen/haftungsträchtigen Sachverhalten. Sollte aus der Erstberatung eine Beauftragung zur Vertretung hervorgehen, werden die bereits geleisteten Zahlungen vollständig angerechnet.